Aktuelles 05.03.2018

Aktuelles 05.03.2018

Category : Aktuelles

Liebe Frittlinger Einwohnerschaft,
am kommenden Wochenende ist es endlich soweit! Wir veranstalten vom Samstag, 10.03.2018 bis Sonntag, 11.03.2018 unser MV-Frühlingsfest in der Leintalhalle unter dem Motto „Bier, Blech- & Blasmusik“. Dazu laden wir Sie recht herzlich ein. Das Programm können Sie dem oberen Plakat entnehmen. Wir freuen uns darauf, Sie willkommen zu heißen!

Ordentliche Generalversammlung am 16.02.2018 im Sportheim
Die aktive Kapelle des Musikvereins Frittlingen e.V. eröffnete die diesjährige Generalversammlung mit dem Marsch „Unser Schwabenland“. Im Anschluss daran begrüßte die erste Vorsitzende Tine R. alle Anwesenden und gab die Tagesordnung bekannt. Danach gedachte die Versammlung der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder Albert Benne, Ludwig Maier, Wolfgang Beckert, Karl Roth und Anton Grathwohl. Im Geschäftsbericht der ersten Vorsitzenden sprach Tine R. mit 1 Veranstaltung und dem Jahreskonzert von einem eher ruhigen Vereinsjahr 2017. Leider war die „Wasenparty“ mit den Filder Spatzen, trotz intensiver Werbung für die Veranstaltung, kein Erfolg und spülte ein dickes Minus in die Vereinskasse. Dennoch wird sich der Musikverein nicht entmutigen lassen und möchte in diesem Jahr mit dem zweitägigen Frühlingsfest unter dem Motto „Bier, Blech-& Blasmusik“ eine weitere Variante versuchen. Desweiteren nahm sie kurz Stellung zur Absage des Straßenfests 2017, zur Jugendarbeit auf welche sie und Stefan S. sehr stolz sind und das wunderbare Konzert im Dezember, welches zusammen mit dem Musikverein Aixheim und den beiden Jugendkooperationsorchestern zum vollen Erfolg wurde. Abschließend bedankte sie sich beim Ausschuss, den Dirigenten und der Kapelle für ihr Engagement im Jahr 2017. Der Wunsch der Vorsitzenden ist, dass alle Mitglieder des Vereins hinsichtlich der Planung des 100-jährigen Jubiläums 2019 an einem Strang ziehen. Der zweite Geschäftsbericht folgte von der Schriftführerin Sonja R., die alle musikalischen Auftritte der aktiven Kapelle Revue passieren ließ. Der Kassier Michael B. ging in seinem Geschäftsbericht näher auf die Kassensituation des Vereins ein und musste, wie von der ersten Vorsitzenden bereits angekündigt, von einem Minus in der Kasse berichten.
Daniel M. bestätigte als Kassenprüfer die Richtigkeit der Kasse und sprach Michael ein großes Lob für die sehr gut erledigte Arbeit aus. Jugendleiterin Anja M. gab einen Rückblick auf die Termine der Jugend und informierte die Versammlung über die aktuellen Zahlen der Kinder in Ausbildung. Sie lobte die sehr gut funktionierende Kooperation mit dem Musikverein Denkingen und bedankte sich abschließend bei ihrem Jugendausschuss und insbesondere bei Jennifer W. als Jugendvertreterin. Der Dirigent Frank V. äußerte sich zufrieden über die Konzerte mahnte aber die Probenarbeit an, da diese zum Teil, wegen schlechter Besetzung etwas mühsam war. Er verlas die „goldenen Regeln für Musiker“, die lustig auf die ein oder andere Schwierigkeit bei der Probenarbeit einging und bat die Musiker sich darüber Gedanken zu machen. Er bedankte sich bei Vizedirigentin Ulrike Reger, Notenwart Erich Braun und allen Musikerinnen und Musikern für das vergangene Jahr. Für einen tollen Probenbesuch wurden folgende Musikanten mit einem Römer ausgezeichnet: Erich B., Simon S., Dirk S., Josef B., Sofia S. und Jürgen S.. Zur „Aussprache über die Berichte“ gab es einige Fragen, welche sofort beantwortet werden konnten, sodass der stellvertretende Bürgermeister Raimund B. die Entlastung der Vorstandschaft durchführen konnte, welche einstimmig erfolgte. Bevor der Tagesordnungspunkt „Wahlen“ durchgeführt wurde, wurden Sandra Muschal und Jürgen Seifried aus dem Ausschuss verabschiedet und bekamen ein Präsent, da sie sich nicht mehr zur Wahl aufstellen ließen. Außerdem bedankte sich Tine Rothenbacher bei Anja Maier für ihre geleistete Arbeit, da sie das Amt der Jugendleiterin abgab aber dennoch dem Ausschuss als aktives Ausschussmitglied erhalten bleibt. Die durchgeführten Wahlen brachten folgendes Ergebnis: Simon O. & Tobias B. (beide zweite Vorsitzende), Michael B. (Kassier), Stefan B. & Anja M. (beide aktive Ausschussmitglieder), Marion S. & Günter B. (beide passive Ausschussmitglieder) wurden alle einstimmig wieder gewählt. Peter K. und Jennifer W. wurden als neue aktive Ausschussmitglieder einstimmig gewählt. Rosa B. wurde als neue Jugendvertreterin einstimmig von der Versammlung bestätigt. Stefan S. ehrte Stefan B. und Sandra M. mit der Vereinsnadel in Bronze für 20-jährige und Bernhard B. mit der Vereinsnadel in Gold für 40-jährige aktive Tätigkeit. Zum Abschluss der Versammlung gab der erste Vorsitzende Stefan S. noch eine Vorschau auf das Vereinsjahr 2018 mit vier auswärtigen Terminen und einen Ausblick auf die Zukunft des Vereins. Er berichtete davon, dass er wegen dem schwindenden Nachwuchs zeitnah ein Loch in der Kapelle befürchtet. Daher muss der volle Fokus des Vereins weiter auf der Jugendarbeit liegen. Abschließend stellte er noch den vorläufigen Ablauf für das Kreisverbandsmusikfest 2019 vor, welches im Rahmen des 100-jährigen Bestehens des Vereins durchgeführt werden soll. Abgeschlossen wurde die Generalversammlung von der aktiven Kapelle mit einem weiteren Marsch.
Gezeichnet: Sonja R., Schriftführerin

Für unsere aktive Kapelle!
Wir beginnen am Samstag, 10.03. um 09.00 Uhr mit dem Aufbau für unser Frühlingsfest. Die Schichtpläne sind im Probelokal ausgehängt oder können auf unserer Homepage eingesehen werden. Schichtbeginn ist jeweils eine halbe Stunde vor Hallenöffnung. Der Abbau wird am Sonntag, 11.03. so gegen 17.00 Uhr sein.


Leave a Reply