Category Archives: Aktuelles

Aktuelles 25.10.2021

Category : Aktuelles

Hallo Vorgruppe, die Probe findet am Donnerstag um 18:00 Uhr im Probelokal in Frittlingen statt.
Hallo Jugendkapelle, die Probe findet am Freitag um 18:30 Uhr in Denkingen statt.

 


Aktuelles 21.10.2021

Category : Aktuelles

Probenwochenende der Jugendkapelle
Am vergangenen Wochenende (15. – 17.10.2021) hat das Probenwochenende der Jugendkapelle stattgefunden. Gestartet wurde am Freitag mit einer Gesamtprobe in Denkingen. Am Samstagmorgen ist es dann mit einer Gesamtprobe weitergegangen. Zum Mittagessen zauberten unsere Köche Spaghetti Bolognese und Käse-Sahne-Soße mit Salat. Gut gestärkt probten die einzelnen Register für sich, um auf die musikalischen Feinheiten besser eingehen zu können. Bei Kaffee und Kuchen wurde noch einmal Kraft für die letzte Gesamtprobe für diesen Tag gesammelt. Zum Vesper holten wir uns Pizzen. Danach folgte unser Abendprogramm, wobei sich die Kapelle, in Teams aufgeteilt, erst einmal einem Pub-Quiz stellte. Anschließend spielten die Musiker verschiedenste Spiele und hatten Spaß bis in die frühen Morgenstunden. Am Sonntagmorgen fand zum Abschluss dann die letzte Gesamtprobe statt.
Ein großes Dankeschön geht an die Grundschule Frittlingen und den Hausmeister Achim Langheinrich für die Bereitstellung der Schule, an unsere Köche Annika und Andy sowie an die Kuchenbäcker, die für unser leibliches Wohl gesorgt haben.

Musikproben
Hallo Vorgruppe, die Probe findet am Donnerstag um 18:00 Uhr im Probelokal in Frittlingen statt.
Hallo Jugendkapelle, die Probe findet am Freitag um 18:30 Uhr in Denkingen statt.


Aktuelles 14.10.2021

Category : Aktuelles

Musikproben
Vorgruppe: Hallo Vorgruppe, die Probe findet am Donnerstag um 18:00 Uhr im Probelokal in Frittlingen statt.
Jugendkapelle: Hallo Jugendkapelle, unser Probenwochenende steht vor der Tür. Am Freitag findet die Gesamtprobe in Denkingen um 18:30 Uhr statt.
Am Samstag geht es ab 09:30 Uhr los. Wir haben über den Tag verteilt Gesamt- und Registerproben in Frittlingen. Am Sonntag findet ab 10:00 Uhr die letzte Gesamtprobe in Frittlingen statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Den genauen Probeplan entnehmt ihr aus unserer WhatsApp-Gruppe.
Aktive Kapelle: Am kommenden Freitag, 15.10.2021 findet KEINE Musikprobe statt.

 


Aktuelles 04.10.2021

Category : Aktuelles

Bericht zur ordentliche Generalversammlung
am 23.09.2021 im Dorfgemeinschaftshaus

Die erste Vorsitzende Tine Rothenbacher eröffnete die diesjährige Generalversammlung für die beiden Geschäftsjahre 2019 und 2020 und begrüßte die Versammlungsteilnehmer. Anschließend gab sie die Tagesordnung bekannt, welche von der Versammlung angenommen wurde. Der Musikverein Frittlingen e.V. verlor in den Jahren 2019 und 2020 folgende Ehrenmitglieder: Josef Faulhaber, Rolf Faulhaber, Walter Benne, Erwin Seeburger, Erich Wenzler, Elmar Braun und Willy Grathwohl. Im Gedenken an sie, bat die erste Vorsitzende die Versammlungsteilnehmer sich von ihren Plätzen zu erheben. Sobald es die Corona-Pandemie wieder zulässt, wird der Musikverein einen Gottesdienst für seine verstorbenen Mitglieder musikalisch umrahmen.

Im Geschäftsbericht 2019 des Vorstandes lies Tine Rothenbacher nochmals detailliert das 4-tägige Kreisverbandsmusikfest mit allem Organisatorischen und Kulturellem Revue passieren. Sie bedankte sich bei der Gemeinde, den Frittlinger Vereinen, den Sponsoren, allen Musikanten und dem Ausschuss mit Partnern und der Jugendabteilung, sowie allen anderen Beteiligten für die geleistete Arbeit und den Zusammenhalt bei der Durchführung des Jubiläumsfestes. Das alles zu stemmen war keine Selbstverständlichkeit. Neben diesem Jubiläumswochenende hat der Musikverein auch die Kreisverbandshaupttagung Rottweil-Tuttlingen in der Leintalhalle durchgeführt. Im Juli fanden dann noch das Kirchenkonzert der Jugendkapelle, sowie ein Ehrungsabend statt. Mit dem Kirchenkonzert der aktiven Kapelle im Dezember, klang das Festjahr festlich aus. Das Geschäftsjahr 2020 war sehr stark von Corona geprägt. Mit der Organisation der Bläserjugendhaupttagung im Januar mit der Jugendabteilung fing noch alles ganz normal an. Dann kam die Fasnet, das Funkenfeuer und dann Corona. Das kulturelle Highlight mit Heinrich del Core musste kurzfristig verschoben und die Ticketrückgabe organisiert werden. Dann engagierte sich der Musikverein mit dem Projekt „Masken nähen“. Die erste Vorsitzende bedankte sich bei allen Beteiligten, vor allem bei den Näherinnen und Zuschneiderinnen. Im Herbst konnte dann unter Corona Bedingungen, mit Hygienekonzept wieder in der Halle geprobt werden und die Altpapier- und Altmaterialsammlungen wurden durchgeführt. Dann kam der nächste Lockdown. Zum Abschluss ihres Berichts bedankte sich die erste Vorsitzende bei ihrem Vorstandskollegen Stefan, dem Ausschuss, der Jugendabteilung und den Musikanten. Es sei Zeit loszulassen und das Ruder in jüngere Hände abzugeben. Es folgte der Bericht der Schriftführerin Sonja Muschal, die genauer auf die musikalischen Termine des Vereins einging. Einer ihrer persönlichen musikalischen Höhepunkte im Geschäftsjahr 2019 war der Gesamtchor am Sonntag des Kreisverbandsmusikfests. Mit über 1000 Musikern entstand während dem „Kreisverbandsmusikmarsch“ und dem „Deutschlandlied“ Gänsehautfeeling pur. Das Jahr 2020 war musikalisch stark von Corona geprägt. Mit den „Balkonkonzerten“ im Frühling und an Heilig Abend blieb aber das gemeinsame Musizieren nicht ganz auf der Strecke. Auf die Jugend ging die Jugendleiterin Jennifer Wenzler näher ein. Ganz stolz berichtete sie, dass im Jahr 2019 gleich 2 Bläserklassen, mit insgesamt 17 Kindern, gegründet werden konnten. Das Jahr 2020 und die ersten Monate von 2021 waren vom Online-Unterricht stark belastet, mit dem viele Kinder zu kämpfen hatten. Trotzdem konnte im September 2021 eine Vorgruppe mit 10 Kindern gegründet werden. Die Aus- und Weiterbildung der Kinder und Jugendlichen steht für den Verein an erster Stelle. Außerdem gab sie noch einen Überblick über die Termine der Jugend von 2019 und 2020. Neben dem Kinderfest beim Kreisverbandsmusikfest waren das 2019 zum Beispiel der Wintertag, das Kirchenkonzert, das Probewochenende, der Rübengeister- und Sankt Martinsumzug, sowie die Teilnahme am Kinderferienprogramm. Abschließend hielt sie fest, dass die gemeinsame Kooperation mit Denkingen, ein voller Erfolg darstellt. Als Dirigent gab Gotthard Schumacher einen kurzen Überblick, wie er zum Musikverein Frittlingen gekommen ist. Er sagte, dass man gemeinsam zur Stange halten müsse. Zusammen ist Musizieren einfach schöner als allein vor dem PC oder auf dem Balkon. Er gab zu bedenken, dass es beim Probenbesuch noch Luft nach oben gibt. Für 2019 erhielten Simon und Michaela Seifried einen Römer, da sie bei den meisten Proben und Auftritten teilgenommen hatten.

Der Kassier Michael Braun ging auf die Einnahmen und Ausgaben des Vereins in den Geschäftsjahren 2019 und 2020 näher ein und konnte als Ergebnis jeweils von einem Plus berichten. Eine Kassenprüfung konnte in diesem Jahr, aus terminlichen Gründen, leider nicht stattfinden. Die darauffolgende Entlastung der Vorstandschaft übernahm Herr Bürgermeister Butz. Er sagte, dass der Musikverein turbulente Jahre hinter sich hat und dass es wichtig ist, dass es in der Gemeinde einen Musikverein gibt. Das Jubiläumsfest sei super organisiert gewesen und hat die Gemeinde nach außen toll präsentiert. Die beiden Vorstände, sowie die Schriftführerin wurden von der Versammlung mehrheitlich entlastet. Die Entlastung des Kassiers erfolgte, aufgrund der ausstehenden Kassenprüfung, nicht. Als Tagesordnungspunkt 3 wurde eine neue Satzung für den MV Frittlingen, mit deutlicher Mehrheit, verabschiedet. Bei den Wahlen, die der erste Vorsitzende Stefan Schweizer durchführte, ergaben sich in diesem Jahr viele Änderungen. Der neue Ausschuss setzt sich wie folgt zusammen:
Stefan Milles (1. Vorsitzender),
Stefan Schweizer (2. Vorsitzender),
Tobias Braun (Kassier),
Annika Braun (Schriftführerin),
Simon Seifried (Jugendleiter),
Stefan Braun, Peter Koch, Florian Mauch, Lisa Braun, Jasmine Maier, Jennifer Wenzler, Gabriel Schweizer (alle aktive Ausschussmitglieder),
Tine Rothenbacher, Günter Banholzer, Frauke Wenzler, Daniel Merker (alle passive Ausschussmitglieder).
Als Kassenprüfer wurden Sonja Muschal und Sandra Muschal gewählt.
Die Jugendvertreter Marius Wenzler und Simon Mauch wurden bereits aus den Reihen der Jugendabteilung gewählt. Diese wurden von der Versammlung einstimmig bestätigt. Stefan Schweizer machte darauf aufmerksam, dass die Verabschiedung der ausgeschiedenen Ausschussmitglieder, sowie die Ehrungen in diesem Jahr am Ehrungsabend am 30.10.2021 stattfinden werden. Beim Tagesordnungspunkt „Ausblick auf die Zukunft“ sagte Stefan Schweizer, dass der Verein in neue Hände gegeben werden soll. Projekte die bislang angestoßen wurden, sollen aber noch entsprechend abgeschlossen werden. Es sei sehr schwierig passive Ausschussmitglieder zu finden, daher sei er sehr dankbar, dass die vier nochmals weiter machen. Für die Zukunft wünscht er sich, dass endlich wieder regelmäßig musiziert werden darf. Es sei schön, dass die Vorgruppe wieder aktiviert werden konnte. Die Pandemie habe leider auch dazu geführt, dass junge Musiker ihr Interesse verloren und aufgehört haben. Umso wichtiger sei es, dass es wieder einige interessierte Kinder für die Bläserklasse gibt, welche neu installiert werden soll. Anträge gingen vor der Versammlung keine ein. Zum Abschluss der Versammlung bedankte sich die Narrenzunft beim Musikverein für die Unterstützung während der Fasnetszeit. Für einen Narren sei ein Umzug ohne Musik das Schlimmste. Mit diesen tollen Worten wurde die Versammlung geschlossen.
Gezeichnet, Sonja Muschal (Schriftführerin)

Musikproben
Vorgruppe: Hallo Vorgruppe, die Probe findet am Donnerstag um 18:00 Uhr im Probelokal in Frittlingen statt.
Jugendkapelle: Hallo Jugendkapelle, die Probe findet am Freitag um 18:30 Uhr in Denkingen statt.
Aktive Kapelle: Ob am kommenden Freitag, 08.10.2021 Musikprobe stattfindet, wird noch bekannt gegeben.


Aktuelles 28.09.2021

Category : Aktuelles

Musikproben
Vorgruppe: Liebe Vorgruppe, die Probe findet am Donnerstag um 18:00 Uhr im Probelokal statt
Jugendkapelle: Liebe Jugendkapelle, die Probe findet, wie gewohnt, am Freitag um 18:30 Uhr in Frittlingen statt.
Aktive Kapelle: Am kommenden Freitag, 01.10.2021 findet KEINE Musikprobe statt.